Home Aktuelle News

Aktuelle News

Scotch & Soda präsentiert mit neuer Kollektion die 12 Amsterdams der Welt

KAMPAGNEN-NEWS Das niederländische Label “Scotch & Soda” hat sich für seine neue Herbst/Winter-Kollektion etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Um die Vielfalt seiner Hauptstadt Amsterdam zu inszenieren, wurde die neue Kampagne auf der Insel Amsterdamoya in der Arktis geshootet. Unter dem Motto: “From Amsterdam, from everywhere” zeigt der Kampagnenfilm darüber hinaus die 12 Amsterdams der Welt. Die Message dahinter: Amsterdam ist da, wo du möchtest!
Kampagne Scotch & Soda

Courtesy of Scotch & Soda

Amsterdam ist mehr als ein Ort, es ist eine Einstellung, ein besonderer Spirit. Unter diesem Motto steht die neue Kollektion des niederländischen Labels Scotch & Soda. Die entstandene Kampagne scheint dabei ein gekonntes Zusammenspiel aus klassischen Elementen und ethnischen Designs. Der Look eines Reisenden genau so vielseitig, wie sich auch die Marke selbst als ein Team aus Sammlern und Entdeckern auf der Suche nach Inspiration, tollen Stoffen und neuen Mustern beschreibt. Als Location für die Kampagne wählte die Marke in dieser Saison die Insel Amsterdamoya in der Arktis. Zu den Models gehörten unteranderem Jessica Luostarinen und Justine Geneau, die in dem Kampagnenfilm über gefrorene Fjorde wandern und auf scharfen Klippen balancieren.
Kampagne Scotch & Soda

Courtesy of Scotch & Soda

Das Kampagnenvideo zeigt die Models in der neuen Herbst/Winter-Kollektion 2017/2018, wie sie die Amsterdams der Welt entdecken, sich weder von Wasser noch Wind abhalten lassen und mit dem Spirit eines Reisenden neben der Mode selbst vor allem die faszinierende Natur in den Vordergrund stellen. “Die Art, wie wir kreieren, ist stark von unserer Heimatstadt geprägt, aber sie reicht weit über die Geografie eines Ortes hinaus. Es ist ein einzigartiger, frei denkender, neugieriger Spirit”, macht Marketingchef Adam Kakembo deutlich.
Drehort Kampagne Scotch & Soda

Courtesy of Scotch & Soda

Quelle: vogue.de   02.09.2017

 

 


 

Wir haben die Bilder! So sieht die Karl Lagerfeld x Vans Kollektion aus

 

Erst vor wenigen Tagen haben wir die Hammer-News verkündet: Modezar Karl Lagerfeld hat sich mit dem Skater-Label Vans zusammengetan und sechs ikonische Sneaker-Modelle neuinterpretiert. Jetzt haben wir die ersten Fotos von Karl Lagerfelds Vans-Kreationen.

PR

Diese sechs Vans-Klassiker wurden von Karl Lagerfeld neuinterpretiert.

Schlicht und minimalistisch ist die Kollektion ausgefallen, mit Anlehnung an das von Vans so geliebte Schachbrettmuster und mit auffälligem Branding besetzt. Auch die Silhouette des Modezaren darf in dieser Kollektion natürlich nicht fehlen.

PR

Die Vans x Karl Lagerfeld Kollektion ist ab September erhältlich

Die Capsule Collection von Vans und Karl Lagerfeld ist ab dem 7. September weltweit in den Karl Lagerfeld Boutiquen, ausgewählten Vans Shops, sowie auf KARL.com und Vans.com erhältlich. Diesen Termin markieren wir uns fett im Terminkalender! Denn wenn einer der größten Modemacher und eines der bekanntesten Schuh-Labels gemeinsame Sache machen, ist das ein Muss für alle Modefans.

Quelle: instyle.de  01.09.2017

 

 


 

Kendall Jenners neue Kampagne für La Perla ist ein Must-see

Das italienische Dessous-Label La Perla hat eine neue Kampagne mit Kendall Jennergelauncht und wir sind echte Fans…

Wieder einmal verzaubert uns Kendall Jenner in einer Kampagne für La Perla

Haaach Ladies, seit Kendall Jenner im vergangenen Jahr das Gesicht von La Perlageworden ist, überrascht uns das Supermodel immer wieder mit zauberhaften Aufnahmen und heißen Auftritten, wie dem auf der Met Gala im Mai, bei der sie eine Robe des italienische Labels trug, die einzig und allein aus einem String gefertigt wurde. Jetzt hat das Brand endlich seine neue Herbst/Winter Kampagne 2017/18 mit der 21-Jährigen gelauncht und wir garantieren euch, dass sie alles ist, was ihr heute sehen wollt…🙆

 

Kendall Jenner: Märchenhafter Auftritt für La Perla

KendallJenner_LaPerla

 

Wie auch schon bei der Frühjahr/Sommer Kampagne, hat auch dieses Mal Kreativdirektorin Julia Haart selbst Hand angelegt und das Supermodel in einem durch die vom Barock inspirierten Maler Rachel Rysch und Alms Taderma fantasievollen, märchenhaften Setting in Szene gesetzt und dessen romantische Aufnahmen, die das berühmte Duo Mert & Marcus geschossen hat, können sich eindeutig sehen lassen: Mal stehend in einem Teich voller Seerosen, mal liegend zwischen einer Opulenz aus Obst oder in einem Bett, das jede Disney-Prinzessin neidisch werden lassen würde, präsentiert Kendall selbstsicher und verführerisch wie nie, die zauberhafte Lingerie des italienischen Labels, die wir ihr am liebsten sofort vom Body wegshoppen würden. We LOVE!💕🌸

KendallJenner_LaPerla2

KendallJenner_LaPerla3

Natürlich wäre das Label aber nicht es selbst, hätte es sich nicht noch eine Besonderheit ausgedacht: Passend zu den wundervollen Aufnahmen gibt es ein Kampagnenvideo, in dem wir nicht nur weitere Blicke auf das märchenhafte Setting und die It-Accessoires à la angesagter Bags des kommenden Herbstes erhaschen können, sondern auch auf Kendall! Die 21-Jährige liegt in einer Badewanne, die über und über mit den schönsten Blumen ever versehen ist und räkelt sich in lilafarbenen Dessous und Bodys des Brands, sitzt in einem Zweiteiler auf einem Ledersessel oder betrachtet sich in einer zauberhaften Robe im Spiegel – wir bekommen einfach nicht genug von dem Clip!💃

Zum Glück müssen wir uns auch gar nicht mehr lange gedulden, denn die Kollektion ist ab sofort online erhältlich. Happy Shopping! Hier könnt ihr ihn anschauen:

(Rechtsklick auf Start klicken um Video zu sehen!)

Quelle: grazia-magazin.de  31.08.2017

 

 


 

Neue Technologie: Mit diesen Hosen frierst du nie mehr!

 

GETTY IMAGES

So kann man offene Slingbacks auch im Herbst noch tragen: Wenn man obenrum schön warm eingepackt ist, zum Beispiel dank Hosen, die aus wärmenden neuen Materialien bestehen.

So gerne wir den Sommer auch in die Verlängerung schicken würden, man kann den Jahreszeitenwechsel leider nicht aufhalten: Es wird bald wieder Herbst. Spätestens, wenn man sich beim Schritt vor die Tür die erste Gänsehaut geholt hat, steht fest: Ab jetzt ist wieder Layering angesagt.

Wer die luftigen Sommerkleidchen allerdings noch nicht gänzlich gegen dicke Norwegerpullis tauschen will, kann mit einem einfachen Trick das Summer-Feeling verlängern: Einfach Skinny-Hosen oder Leggings aus wärmenden Spezialstoffen darunter ziehen.

Ein Sommerkleid wird mit Hose darunter auch im Herbst tragbar

Dank neuer Technologien nie mehr frieren

Diesen Herbst präsentiert zum Beispiel die Jeansmarke Guess die neue Warm-Touch-Technologie. Die stylischen Denim-Hosen für Frauen und Männer halten dank Layer-System und angerautem Mikro-Polyester auch bei niedrigen Temperaturen warm. Die Warm-Touch-Linie ist Teil der innovativen #Smartguess Kollektion, die jede Saison neueste Denim-Technologien aufgreift.

 

Hosen, die dank Layer-System und angerautem Mikro-Polyester warm halten

 

PR

Hosen von GUESS mit der neuen WARM TOUCH Technologie, je ca. 132 Euro

 

Innovative Materialien wärmen bei Kälte

 

Auch die japanische Marke Uniqlo ist bekannt für ihre innovativen Materialien. John C Jay, Präsident Global Creative der Fast-Retailing-Gruppe, zu der der Textilgigant Uniqlo gehört, erklärt im Interview mit InStyle: „Wir entwickeln stetig neue Technologien, investieren in umfangreiche Materialforschung, um die Kleidung noch bequemer, atmungsaktiver, leichter, hautverträglicher, isolierender oder wasserabweisender zu machen. Durch intensiven Research haben wir auch Innovationen erreicht wie unsere Heattech-Linie, die wir stetig verbessern: Dank thermischer Isolierung hält die Extra-Warm-Linie der Heattech-Kollektion nun sogar noch um 1,5 Grad wärmer.“

Also schon mal vormerken: Die Hosen der Heattech-Kollektion werden ab September erhältlich sein.

 

Auch auf dem Runway bei Baum und Pferdgarten ein Trend: Hose unterm Kleid tragen

 

 

Das können die Materialien der Zukunft

Weiter erklärt John C Jay: „Wir verwenden für Fasern jetzt Kamelienöl, um trockener Haut vorzubeugen und der Durchmesser einiger Fäden wurde um 20 Prozent reduziert, um ein noch besseres, leichteres Tragegefühl zu gewährleisten. Außerdem haben wir das Mischverhältnis des atmungsaktiven Cupro-Materials bei der AIRism-Linie auf 60 Prozent verdoppelt und dadurch eine 1,5-fach höhere Feuchtigkeitsabsorption erzielt.“

Im Winter nicht frieren, im Sommer nicht schwitzen

Gute Aussichten also nicht nur für den Winter, wenn wir schnell frieren, sondern auch für den Sommer ist schon mal vorgesorgt, wenn es wieder heiß wird und wir leicht ins Schwitzen geraten, was dank feuchtigkeitsabsorbierenden AIRism-Stoffen dann kein Problem mehr ist. Damit haben wir gleich doppelt Grund uns auf den nächsten Sommer zu freuen.

Shoppe hier Hosen, mit denen du die Halbwertszeit deiner Sommergarderobe dank Layering verlängern kannst
Quelle: instyle.de    30.08.2017

Pages: 1 2 3 4 5

X
preloader